Pharma - Fachwissen
Aktuelles Know-how für Sekretariat und Assistenz

Schritt für Schritt durch wesentliche Fachabteilungen

Präklinische und klinische Prüfung, Zulassung,
Arzneimittelsicherheit, Marketing sowie
Projektmanagement und Chefentlastung

Eine Coproduktion von

Apothekerin Edith Rohrmoser
Rohrmoser Training & Beratung
Fachseminare & Persönlichkeitsentwicklung

und

Dr. med. Günter Umbach
Healthcare Marketing Dr. Umbach & Partner
Beratung & Workshops

 

"Inspirierend"
Teilnehmerstimme zu einem anderen Seminar

Nutzen für Sie

  • Sie lernen den deutschen Arzneimittelmarkt kennen.
  • Sie erhalten Einblicke in die Hintergründe der Pharmabranche.
  • Sie erkennen Zusammenhänge und Chancen schneller.
  • Sie verstehen die Spannungsbögen zwischen den Marktteilnehmern.
  • Sie kennen die Akteure sowie ihre offenen und verdeckten Ziele.
  • Sie wissen, wie Fachabteilungen in einem Unternehmen zusammen arbeiten.
  • Sie können bestimmter Aufgaben selbständiger bearbeiten.
  • Sie können Ihren Chef effektiver entlasten.

Programm des Kurses

UmbachPartner-Bullet Überblick über die Schritte in der Entwicklung eines Arzneimittels

  • Warum innovative Arzneimittel gebraucht werden
  • Woher kommen die neuen Wirkstoffe?
  • Wirksamkeit, Unbedenklichkeit, Qualität; Woher kommen welche Daten?
  • Chancen und Grenzen der Biotechnologie

UmbachPartner-Bullet Wo finde ich rasch welche Informationen?

  • Pharmarecht auf nationaler und internationaler Ebene
  • Was sind Verordnungen, Richtlinien, Guidelines etc
  • Welche Behörden sind wofür zuständig?
  • GCP, CRF, MRP: Wichtige Begriffe und Abkürzungen in Deutsch und Englisch

UmbachPartner-Bullet Die präklinische Prüfung

  • Tierversuche
  • Verschiedene Stadien der präklinischen Prüfung
  • Pharmakologie (Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Toxikologie)
  • Galenik und deren spätere Bedeutung

UmbachPartner-Bullet Die klinische Prüfung

Die klinische Prüfung

  • Welchen Vorschriften muss man beachten (GCP)?
  • Die Phasen einer klinischen Prüfung (Phase I bis IV)
  • Planung einer klinischen Prüfung
  • Aufgabe und Bedeutung der Ethik-Kommissionen
  • Aufgaben und Funktionen der beteiligten Personen

UmbachPartner-Bullet Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz)

  • Was sind Nebenwirkungen?
  • Schwerwiegende und nicht schwerwiegende unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  • Erwartete und unerwartete Nebenwirkungen
  • Informationsquellen für Nebenwirkungen
  • Was ist ein Stufenplan? Was macht der Stufenplanbeauftragte?
  • Maßnahmen im Falle unerwünschter Arzneimittelwirkungen

UmbachPartner-Bullet Arzneimittelzulassung

Arzneimittelzulassung

  • Aktivitäten im Vorfeld einer Zulassung
  • Strategische Überlegungen: welches Verfahren ist für welches Arzneimittel geeignet?
  • Verschiedene Zulassungsverfahren: Zentral, MRP, DCP und national
  • Änderungen von Arzneimitteln (Variations)
  • Labelling (Produktinfo): Wie entsteht der Beipackzettel?
  • Mit (Rx) oder ohne Rezeptpflicht (OTC): Wer entscheidet?

UmbachPartner-Bullet Wichtige Akteure im deutschen Pharma-Markt

  • Politiker und Ministerium
  • Zulassungsbehörden
  • Gesetzliche Krankenkassen
  • IQWiG
  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Ärzte
  • Pharmazeutischer Großhandel
  • Apotheken
  • Patienten
  • Patienten-Organisationen
  • Familienangehörige und Partner
  • Medizinisches Fachpersonal

UmbachPartner-Bullet Grundzüge des Pharma-Marketing

  • Strategisches und operatives Produktmanagement
  • Positionierung
  • Unique Selling Proposition
  • Aufbau und Pflege einer Marke
  • Branding-Richtlinien
  • Markenvokabular
  • Lebenszyklusmanagement

UmbachPartner-Bullet Wie ich eine SWOT-Analyse erstelle

  • Interne Stärken (Wo sind wir besonders gut?)
  • Interne Schwächen (Wo sind wir nicht so gut?)
  • Externe Chancen (Wo liegen die Gelegenheiten im Markt?)
  • Externe Risiken (Wo können wir überholt werden?)

UmbachPartner-Bullet Unternehmensinterne Kommunikation

  • Schlüsselpersonen-Betreuung
  • Präsentationen bei Kommitees
  • Publikationen in Firmenblättern
  • Kommunikations-Plattform
  • Zentrale und Niederlassung
  • Regelmäßige Information sicherstellen

UmbachPartner-Bullet Effektive externe Kommunikationswege finden

  • Experten: Fachbeirat, Fachgesellschaften
  • Veranstaltungen: Vorträge, Workshops, Kongresse
  • Wissenschaftliche Publikationen: Abstracts, Originalartikel
  • Persönliche Kontakte: Schlüsselpersonen, Networking
  • Marktforschung: Fragebogen, Interviews, Gruppen
  • Elektronische Medien: Webseiten, Online-Videos
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Journalisten, Medien
  • Klassische Werbung: Anzeigen, Broschüren
  • Vertrieb: Außendienstmitarbeiter, Muster
  • Direkt-Marketing: Print- und elektronische Mailings
  • Weitere Optionen: Einfallsreiche Aktionen
  • Zeitliche und inhaltliche Verzahnung

UmbachPartner-Bullet Projekt-Management oder die Kunst, Dinge getan zu bekommen

  • Ziele, Ergebnisse, Inhalte, Termine, Kosten
  • Angemessene Meilensteine schaffen und überprüfen
  • Fünf Projektphasen aus praktischer Sicht
  • Verwirklichen durch vereinfachen statt komplexer machen
  • Anreize schaffen und verdeutlichen
  • Vier Voraussetzungen für effektive Meetings
  • Wie bringe ich Dinge in den grünen Bereich?
  • Teamgeist fördern, Brücken bauen, Allianzen schmieden
  • Monitoring / Follow-up / Tracking: Die Basis für Erfolg

UmbachPartner-Bullet Abschlussdiskussion

  • Aktuelle Trends
  • Spannungsfelder und Chancen
  • Die wahren Erfolgsfaktoren kennen und nutzen
  • Wie ich mein Know-how konsequent erweitern kann
  • Wie ich meinen Chef effektiver unterstützen kann
  • Wie ich mich für mein Unternehmen wertvoller mache

Lebendige Methodik

  • Praxisnah durch anschauliche Beispiele
  • Persönliche Betreuung, da maximal fünf Teilnehmer
  • Fragen und Antworten aus der Praxis
  • Ein dynamischer, interaktiver Workshop

Buch als Bonus

Sie erhalten ein signiertes Exemplar von Dr. Umbach's Blue Communication Book
"Successfully Marketing Clinical Trial Results: Winning in the Healthcare Business"


Trainer

Dr. med. Günter Umbach hat Erfahrung als Produktmanager, Medical Advisor, Medical
Director, Informationsbeauftragter, Stufenplanbeauftragter, Marketing Director und Brand
Team Leader der Pharma-Industrie. Er ist Senior Associate von Management Centre Europe, Gastdozent an mehreren Universitäten und Mitglied des Institute of Management
Consultants der USA. Heute trainiert und berät er Pharma-Professionals in elf Ländern. Tipps zum Anpacken gratis auf www.umbachpartner.com

Edith Rohrmoser ist Fachapothekerin für Arzneimittelinformation und arbeitet
als selbstständige Managementtrainerin und Unternehmensberaterin in zahlreichen
renommierten Unternehmen. Hauptthemen sind Kommunikation, effiziente Gestaltung
von Arbeitsabläufen und rationelle Arbeitstechniken. Sie ist zertifizierter Business-
Coach und hat Erfahrung als Managerin für Arzneimittelzulassung und wissenschaftliche
Information in internationalen Pharma-Unternehmen. Mehr: www.edith-rohrmoser.de


Leistungen

  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
  • Zweimal Mittagessen, Kaffee, Snacks und Erfrischungen
  • Gelegenheit zur gemeinsamen Optimierung mitgebrachter Konzepte und Entwürfe
  • Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen von 18:00 bis 19:00 am ersten Tag
  • Einladung zu einem informellen Abendessen ab 19:00 am ersten Tag
  • Auf Wunsch ein persönliches Follow-up-Telefonat

Option

Dieses Programm gibt es auch als massgeschneidertes In-house-Seminar.


Zertifikat

Sie erhalten ein Kurszertifikat über Ihre erfolgreiche Teilnahme.


Ort

Schulungsräume im Ärztehaus, Röntgenstraße 6, 53177 Bonn
Anfahrtskizze


Investment

  • 1500 Euro pro Teilnehmer
  • Bei zwei Teilnehmern aus einer Firma 1300 Euro für die zweite Person
  • Jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer

Datum und Anmeldung

Bitte kontaktieren Sie uns